presse

Pressespiegel zum 14.03.2016

Kreispolitik will Kooperation der Kommunen vorantreiben

(…) Rainer Thiel (SPD) mahnt, dass nicht nur Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung als Maßstab angelegt werden dürften: „Was bürgernah erledigt werden soll, muss in den Kommunen bleiben.“ (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (14.03.16)

Gohrer Konverter-Gegner fordern rasche Entscheidung

Auch wenn der Netzbetreiber Amprion die „Dreiecksfläche“ in Kaarst als besten Standort im Rhein-Kreis Neuss für den umstrittenen Stromkonverter benannt hat, ist Gohr noch nicht aus dem Rennen. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (08.03.16)

Rhein-Kreis Neuss: Arbeitsgruppe interkommunale Zusammenarbeit tagte im Kreishaus

Der Rhein-Kreis Neuss arbeitet bei vielen Themen eng mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden und in der Region zusammen. (…)

Quelle: Klartext-NE.de
Link: www.klartext-ne.de (03.03.16)

Sparkasse gibt Gewinn nicht ab

Die Sparkasse schüttete zuletzt jährlich vier Millionen Euro aus. Auf diese Einnahme werden die Kämmerer des Kreises sowie der Städte Neuss, Kaarst und Korschenbroich in diesem Jahr wohl verzichten müssen. Grund: Die Sparkasse baut mit ihrem Gewinn ihr Eigenkapital aus, um fit für die Zukunft zu sein. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (24.02.16)

Politik ringt um Konzepte für günstiges Wohnen

Die SPD hat als Alternative zu der von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke ins Gespräch gebrachten Kreis-Wohnungsbaugesellschaft ein „Bündnis für Wohnen“ vorgeschlagen. Initiiert werden könne das Bündnis, so SPD-Fraktionschef Rainer Thiel, durch den Kreis, um Kooperationen zwischen den Kommunen auszuloten. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (18.02.16)

Klagt Kreis gegen „Schrott-Reaktoren“?

Bund und Land sollen in Belgien darauf drängen, dass die als unsicher geltenden Atomkraftwerke Tihange und Doel im Grenzgebiet zu NRW abgeschaltet werden. Das hat der Kreisausschluss einstimmig beschlossen. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (18.02.16)

RWE: Frimmersdorf soll Industriestandort bleiben

(…) Auch Rainer Thiel (SPD) zollte RWE Anerkennung: „Sie haben gezeigt, dass in der Braunkohle Hightech steckt. Das ist gut für die Region, ebenso wie das Bemühen, Frimmersdorf als Industriestandort zu erhalten.“ (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (18.02.16)

Schüler besuchen den NRW-Landtag

Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in der Südstadt besuchten unlängst den SPD-Abgeordneten Rainer Thiel im nordrhein-westfälischen Landtag. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (17.02.16)

Lärmschutz: Mehr Ausnahmen für Events

SPD-Abgeordneter Thiel bezeichnet die Berichte über strengere Lärmschutzgrenzen als falsch. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (12.02.16)

Diskussion um strikte Lärmgrenzen verunsichert Vereine

Angebliche Verschärfung des Lärmschutzes sorgte für Aufregung. Dabei ging es um die Erhöhung der Zahl der Ortsfeste von zehn auf 18. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (12.02.16)

Politik streitet über Quecksilber-Gefahr

Kraftwerks-Emissionen: Die CDU spricht von Skandalisierung, die Grünen verweisen auf Gefahren für die Gesundheit. (…)

Quelle: Neuß-Grevenbroicher Zeitung
Link: www.ngz-online.de (15.01.16)

Ruck in Paris, Ruckeln in Düsseldorf

Debatte im Landtag zu Klimaabkommen (…)

Quelle: WDR
Link: www1.wdr.de (17.12.2015)

Ihnen gefallen unsere Inhalte? Dann sagen Sie es doch weiter: