foederbescheid-bahnhof-dormagen

26. August 2016

Förderbescheid für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Dormagen-Horrem

Heute wurde der Förderbescheid für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes am Bahnhof Dormagen-Horrem durch Regierungspräsidentin Anne Lütkes an Bürgermeister Erik Lierenfeld übergeben. Insgesamt 1,28 Millionewn Euro stellt das Land NRW für dieses wichtige Projekt zur Verfügung. Durch den Umbau am Tunneleingang sollen insbesondere Angsträume und Barrieren beseitigt werden. Weiterlesen →

nrw-wird-70_001

24. August 2016

70 Jahre Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen feiert sein 70-jähriges Bestehen beim NRW-Tag 2016 mit einem dreitägigen Bürgerfest vom 26. bis 28. August in Düsseldorf.

Zum Start der Festivität kamen mehr als 1.300 Gäste auf Einladung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Landtagspräsidentin Carina Gödecke zur Feierstunde zum runden Geburtstag des größten Bundeslandes in der Düsseldorf Tonhalle zusammen. Besondere Gratulanten waren Seine Königliche Hoheit Prinz William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Weiterlesen →

spd-dormagen_sommerfest16

22. August 2016

Sommerfest der SPD Dormagen

Schon 37 Mal lud die SPD Dormagen zu ihrem traditionellen Sommerfest ein und bot den Gästen allen Alters gestern ein gelungenes Programm mit viel Abwechslung, Spaß und leckerem Essen.

Mit einer Hüpfburg, Fingerfarben, Kinderschminken oder Glücksraddrehen kamen Familien mit kleinen Kindern auf ihre Kosten. Ältere Semester versuchten sich hingegen beim Sägen, was vor allem Teamwork und Geduld erforderte. Weiterlesen →

schnauze-voll_001

20. August 2016

IG BCE Mahnwache „Schnauze voll“ in Holzweiler bei Erkelenz

Die IG BCE Bezirk Alsdorf hat die „Schnauze voll“ und veranstaltet unter diesem Motto eine Mahnwache in Holzweiler bei Erkelenz.

Es wird befürchtet, dass Aktivisten des nahe gelegenen Klimacamps Angriffe auf Einrichtungen sowie Kolleginnen und Kollegen im Braunkohle-Revier planen. Weiterlesen →

gamescom

19. August 2016

„Made in NRW“ – eine Marke auf der Kölner Gamescom

In Nordrhein-Westfalen spielt und arbeitet die weltweite Spieleindustrie

Bis Sonntag erwartet Köln rund 500.000 Gäste, die die 8. Gamescom, die größte Messe der Computerspielwelt, besuchen. Auf sie warten über 800 Aussteller aus rund 50 Ländern auf etwa 193.000 Quadratmetern.

„Made in NRW“ ist in diesem Kontext eine etablierte Marke, wie Rainer Thiel MdL weiß: „Unser Bundesland ist eines der umsatzstärksten Games-Standorte in Deutschland. Die digitale Spieleindustrie ist hier ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und profitiert von den bspw. durch die Film- und Medienstiftung geschaffenen Förderungen.“ Neben Branchengrößen wie Electronic Arts in Köln und Ubisoft in Düsseldorf gibt es mit Blue Byte, gegründet 1988 und bekannt durch Spiele wie „Die Siedler“ oder „Anno“, echte Urgesteine in NRW. Weiterlesen →